You are currently viewing Den Alltag aktiver gestalten: Sport- und Bewegungstipps

Den Alltag aktiver gestalten: Sport- und Bewegungstipps

Die Menschen in Deutschland sind im Durchschnitt sportlich nicht so aktiv, wie es für sie gesundheitlich förderlich wäre. In vielen Ländern befinden sich an den Stränden Outdoor-Fitnessgeräte und die Einheimischen laufen schon morgens am Strand entlang. Der Tag besteht aus deutlich mehr Bewegung. Trotz wachsender Zahl der Fitnessstudios gibt es Nachholbedarf. Tipps mithilfe derer Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag bringen können, finden Sie im folgenden Beitrag.

Die Laufschuhe an und raus an die frische Luft

Outdoor-Fitnessgeräte oder Calisthenics Geräte verwandeln die Terrasse oder den Garten in ein Frischluft-Fitnessstudio. Eine gute Idee, den Tag aktiv zu beginnen. Wer kann, sollte gleich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren und das Fahrzeug in der Garage stehen lassen. So leicht kann Bewegung in den Alltag eingebaut werden. In der Mittagspause kann durchaus eine Runde an der frischen Luft gedreht werden. So ein Verdauungsspaziergang tut richtig gut. Es ist so einfach, Bewegung und Sport in seinen Alltag zu integrieren. Nach einem anstrengenden Bürotag tut es gut, die Badetasche einzupacken und ins Frei- oder Hallenbad zu gehen, um ein paar Bahnen zu schwimmen. Anschließend noch ein Dampfbad- oder Saunagang und die Welt ist gleich wieder viel entspannter.

Joggen_Schuhe

Outdoor-Fitness

Es gibt ihn noch im Wald. Der einst so gepriesene Trimm-Dich-Pfad sollte öfter genutzt werden. Statt sonntags auf der Couch zu vertrödeln, einfach die Laufschuhe anziehen und mal wieder Fitness betreiben. Zudem könnten die Inlineskates wieder aus dem Kellerregal gezogen werden. Der große Hype ist zwar vorbei, doch Spaß macht es noch immer. Klettern die Temperaturen in den Keller, wird es Zeit die Schlittschuhsaison einzuläuten. Mit den neuesten Beats die Runden in der Eishalle zu drehen, macht immer Spaß. Und eine Runde zu rodeln, bringt den Kreislauf ebenso in Schwung. Ist der nächste Skilift nicht so weit entfernt, dann kann der Sonntagmorgen ruhig früh beginnen. Warm eingepackt, eine Thermoskanne Tee mitgenommen und es kann losgehen.

Joggen_Frau

Zehntausend Schritte jeden Tag

Im Idealfall werden 10.000 Schritte am Tag gegangen. Doch nicht immer ist dies möglich, wenn schon 8 oder 9 Stunden am Tag im Büro oder in der Werkstatt verbracht werden. Ausgerechnet wenn der Feierabend beginnt, fängt es dann auch noch an zu regnen. Kein Problem! Zu Hause einfach im Internet nachschauen und ein Fitnessvideo mit 10.000 Schritten heraussuchen und es kann losgehen. Wer ehrlich zu sich selbst ist, weiß genau, nach dem Sport wurde garantiert kein Schritt bereut. Jeder Schritt zählt! Die Treppe nehmen statt des Fahrstuhles, zum Bäcker mit dem Fahrrad und abends vor dem Schlafengehen ruhig einen halbstündigen Spaziergang einlegen.