You are currently viewing Die Marke für optimale Lichtverhältnisse

Die Marke für optimale Lichtverhältnisse

Meanwell gilt als Qualitätsgarant für Beleuchtung und alle dafür notwendigen LED-Trafos sowie Schalt-Netzteile. Das taiwanesische Unternehmen ist seit 1982 auf dem Weltmarkt präsent. Der Name „Mean Well“ wurde vom Grüner Jerry Lin gewählt, weil er „gute Absichten“ bedeutet. Er wollte mit seinen Produkten jedem Kunden das Leben vereinfachen und angenehmer gestalten. Das Unternehmen besitzt Produktionsstätten in China und Taiwan. Produziert werden über 4500 Schaltnetzteile, Ladegeräte und Wandler für die LED-Technik, die Telekommunikation, Computer sowie für die Industrieautomation. Besonders hervorzuheben ist der AC/DC-Netzgeräte-Bereich des Sortiments. Diese Geräte wandeln Wechselstrom in Gleichstrom um. Zum Niederspannungsbereich gehören die LED-Treiber. Die Lampenfassung spielt dabei nur indirekt eine Rolle.


Worin bestehen die Alleinstellungsmerkmale dieser Marke?

Das Unternehmen bietet je nach Produktfamilie bis zu sieben Jahren eine Herstellergarantie. Das Motto des Unternehmens „Zuverlässigkeit zum günstigen Preis“ wird auch gelebt. Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit stehen ebenfalls im Mittelpunkt des Unternehmens.

Wo kommen Produkte dieser Marke zum Einsatz?

Meanwell Produkte von ledtech-shop.de wie LED-Trafos und Netzteile werden zum Betrieb von 12V LED-Lampen wie GU4 oder GU5.3 eingesetzt. Mittlerweile werden LED-Leuchten auch im öffentlichen Bereich verwendet (LED-Straßenleuchten). LED-Fluter werden bevorzugt mit Mean Well Netzteilen betrieben. Allgemein werden Treiber dieser Marke für LED-Leuchten eingesetzt. Mean Well Betriebsgeräte werden aber hauptsächlich zum Betrieb von LED-Leisten genutzt.

Schaltanlage

Welche Netzteile diese Marke sind am beliebtesten?

Die Beliebtheit der Mean Well Netzteile HLG, ELG und PWM kommt nicht von ungefähr. Alle HLG-Netzteile verfügen über ein IP65 Metallgehäuse, das eine sehr hohe Sicherheit garantiert. PWM-Teile verfügen über externe Eingänge oder sind als 1-10V Typ B verfügbar. Alle Mean Well HLG-Produkte besitzen einen Wirkungsgrad von 94 %. Die Überspannungsfestigkeit beträgt 4 kV. Diese Marken-Netzteile werden in widerstandsfähigen LED-Lampen eingesetzt. Die Strombegrenzung oder Konstantspannung wird über geschützte Drehregler geregelt. Darüber hinaus stellt die ELG-Serie eine kostengünstige Alternative zur HLG-Serie dar. Die PWM-Serie eignet sich für LED-Leisten. Die Lampenfassung richtet sich nach den jeweiligen Produkten.

„Mean Well macht es möglich, dass auch Gewerbebetriebe (Hotellerie, Gastronomie, Handwerksbetriebe, Büros, etc.) auf LED-Betrieb umgestellt werden können.“

Warum diese Marke?

LEDs erfreuen sich aufgrund ihrer vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit immer größerer Beliebtheit. Obwohl die innovativen Leuchten preisgünstiger geworden sind, muss bei vielen Lampen schon mit einer größeren Summe gerechnet werden. Mean Well macht es möglich, dass auch Gewerbebetriebe (Hotellerie, Gastronomie, Handwerksbetriebe, Büros, etc.) auf LED-Betrieb umgestellt werden können. Langfristig zahlt sich die Umrüstung auf hochwertige Marken-LEDS auf alle Fälle aus. Die Kosten dafür amortisieren sich sehr schnell durch den reduzierten Stromverbrauch sowie die Langlebigkeit der Produkte. Jerry Lins Motto und Firmenname spiegelt sich in den zahlreichen praktischen und angenehmen Anwendungen seiner Produkte wider. Angenehmes Licht im Badezimmer oder gute Beleuchtung bei der Arbeit in der Küche oder im Büro machen das Leben einfach lebenswerter und angenehmer. Zudem erleichtert eine gute Beleuchtungsqualität die Arbeit und schützt die Gesundheit! Alle Produkte dieser hochwertigen Marke sind sehr sicher und genießen auf dem Weltmarkt einen guten Ruf.

Bildnachweis:

Pupkis – stock.adobe.com